»Zwangsbejagung ade« ist eine Interessensplattform für Grundeigentümer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die menschenrechtswidige Zwangsmitgliedschaft in den Jagdgenossenschaften abzuschaffen. Unterstützt wird dieses Vorhaben von der Initiative zur Abschaffung der Jagd in Kooperation mit dem Österreichischen Tierschutzverein.

Zwangsbejagung ade vertritt die Rechte von Grundstückseigentümern in der Öffentlichkeit und führt Musterprozesse.
Dazu sind wir auf Spenden angewiesen. Nur mit einem ausreichenden Spendenaufkommen können weitere Prozesse durch alle Instanzen hindurch unterstützt werden.

Spenden per Überweisung:
Initiative zur Abschaffung der Jagd
UniCredit Bank Austria AG
IBAN: AT65 12000 50400011335
BIC: BKAUATWW
Bankleitzahl: 12000